Wir benutzen Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten.Hier erfahren Sie mehr über Cookies auf bona.com

Austria

Reinigung & Pflege von versiegeltem Parkett

Damit lackierte Holzböden stets frisch und schön aussehen, sollten sie regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Wenn Sie sich an unsere Empfehlungen halten, können Sie sich noch sehr lange an Ihrem Holzboden erfreuen.

Wissenswertes über Parkettlack

Holzböden werden meistens mit Parkettlack versiegelt. Der Lack ist in unterschiedlichen Glanzgraden von matt bis glänzend erhältlich. Lackierte Böden sind äußerst beständig gegen Abrieb und Chemikalien. Um diese Eigenschaften zu erhalten ist es jedoch wichtig, dass Sie Ihre lackierten Holzböden richtig reinigen und pflegen.

Reinigung

Folgendes sollten Sie bei der Reinigung Ihres versiegelten Holzbodens beachten:

Es ist ganz einfach, Ihren Holzböden Schutz zu verleihen. Durch regelmäßiges Reinigen entfernen Sie Schmutz und Staub, bevor dieser die Oberfläche verkratzt, einen mattierenden Schleier hinterlässt oder den Boden beschädigt.

Verwenden Sie möglichst wenig Wasser für die Reinigung Ihres Holzbodens. Wenn Sie Speisen oder Getränke verschüttet haben, wischen Sie diese sofort auf, um dauerhafte Schäden oder Flecken zu verhindern.

Fegen oder staubsaugen Sie Ihren Holzboden so oft wie nötig. Verwenden Sie den milden, speziell entwickelten Bona Parkettreiniger oder den Bona Spray Mop für beste Reinigungsergebnisse: Einfach aufsprühen und wischen.

Verwenden Sie keine Allzweckreiniger für Ihre Parkett- und Holzböden, weil diese häufig einen mattierenden Schleier hinterlassen und Sie dadurch mehr Wasser benötigen, das wiederum Ihren Böden schadet.

Pflege

Folgendes sollten Sie bei der Pflege Ihres versiegelten Holzbodens beachten:

Wenn Ihre Holzböden matter erscheinen oder kleine Kratzer aufweisen, können Sie sie mit Parkett Polish oder einem Parkett Refresher wieder auffrischen.

Polish und Refresher bringen einem matten Boden seinen Glanz zurück und verleihen ihm eine Schutzschicht gegen Verschleiß.

Wenn Sie einen Raum mit einem Holzboden ausgestattet haben, wo die Gefahr von Wasserspritzern hoch ist, wie beispielsweise in der Küche oder im Bad, sollten Sie vorsorglich eine Schicht Polish oder Refresher auftragen, um Ihren neuen Boden besser zu schützen.

Polish und Refresher können ganz nach Bedarf mehrmals pro Jahr verwendet werden. Beachten Sie, dass der Boden vor dem erneuten Auftrag sauber sein muss.